Bamberger Jugend-Open trotzt Corona

Das Bamberger Jugend-Open findet nun schon zum 29. Mal statt. Die Organisatoren wollen dem Coronavirus trotzen und mit einem ausgefeilten Hygienekonzept den jungen Spielern wieder ein offline Turnier bieten. Im Turnier findet auch seit vielen Jahren die Oberfränkischen Schnellschachmeisterschaft der Jugend und die Jugend-Kreismeisterschaft des Schachkreises Bamberg statt. Angemeldet haben sich bereits mehr als 70 Spieler, davon viele aus den ausrichtenden Vereinen Bamberg und Höchstadt, aber auch aus ganz Bayern.
 

Weiterlesen

Ausschreibung

Talente aus nah und fern werden sich am 3. Oktober zum inzwischen 29. Jugend-Open in der Graf-Stauffenberg-Realschule einfinden, wenn auch unter besonderen Umständen. Aufgrund der Corona-Pandemie gelten Maskenpflicht und Abstandsregeln, außerdem gibt es ein Hygienekonzept. Alles Weitere erfahrt ihr in der Ausschreibung. Die Anmeldung wird voraussichtlich am Dienstag freigeschaltet.

Weiterlesen

155 Spieler kämpften beim 28. Jugend-Open

Der 3. Oktober stand ganz im Zeichen des Schachs. In der Graf Stauffenberg Realschule kämpften 155 Spieler um die Pokale in den Altersklassen U8-U25. Das Bayerische Rapid wurde in diesem Jahr bereits zum 28. mal ausgerichtet. Neben den Siegern, die aus ganz Bayern kamen, wurden auch die Oberfränkischen Meister und die Kreismeister des Schachkreises Bamberg gekürt. Zusätzlich gab es einen Preis für den Jüngsten Teilnehmer und einen Sonderpreis der unter allen vorangemeldeten ausgelost wurde.

Weiterlesen

Über 100 Voranmeldungen

Talente aus nah und fern werden sich am 3. Oktober zum 28. Jugend-Open in der Graf-Stauffenberg-Realschule einfinden. Das Turnier, das von SC Bamberg, TV Hallstadt, SC Höchstadt und dem Schachbezirk Oberfranken veranstaltet wird, zieht jedes Jahr mehr als 150 Kinder und Jugendliche zwischen fünf und 25 Jahren an.  Über 100 haben sich schon vorangemeldet. Die Online Anmeldung ist nun geschlossen. Am Turniertag kann man sich aber noch vor Ort anmelden.

Weiterlesen

Rauchende Köpfe in der Graf Stauffenberg Realschule

Mittlerweile zum 27. mal wurde das Bamberger Jugend-Open, das zur Türmchenturnierserie der Bayerischen Schachjugend zählt, veranstaltet. 154 Spieler wagten sich am Tag der deutschen Einheit in die Graf Staufenberg Realschule, um sich im Schnellschach zu messen. Unter den zahlreichen Schachspieler ragte besonders einer heraus: Jakob Gugel vom Schachclub Höchstadt...

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen